Time-to-market beschleunigen

Digitale Geschäftsmodelle erfordern eine Software-Entwicklung nach modernsten Methoden. Die CGI eröffnete dafür in Stuttgart ein Digital Lab. Dort will CGI gemeinsam mit den Fach-...

Datenbereinigungs-Tool erkennt Qualitätsprobleme

Der Business-Intelligence (BI)-Spezialist Information Builders stellt fünf funktionale Erweiterungen für seine BI- und Analyse-Plattform WebFOCUS sowie die Datenmanagement-Plattform Omni-Gen vor: eine sprachunterstützte Suche in...

Datenmanagement bremst Industrie 4.0 aus

Deutsche Unternehmen erkennen laut einer aktuellen McKinsey-Studie in Industrie 4.0 größeres Potenzial als im Vorjahr – vor allem im digitalen Qualitätsmanagement und der Echzeitüberwachung...

SAP-Partner übernimmt Cormeta AG

SOA People, ein europäischer SAP Platinum Partner, gab heute seine Mehrheitsbeteiligung an der deutschen Cormeta ag, einem SAP Gold Partner mit Schwerpunkt auf den...

IT-Plattformen für die Smart Service Welt

Datengetriebene Geschäftsmodelle werden durch internetbasierte Plattformen möglich. Doch welche Plattform-Typen gibt es? Welche Vor- und Nachteile haben sie? Eine acatech Projektgruppe hat nun eine...

Digitale Services als Chance für Maschinenbauer

Unter den Unternehmen in Deutschland und den USA geht die Schere zwischen digitalen Vorreitern und Nachzüglern laut einer Studie der Boston Consulting Group (BCG)...

DSAG rügt SAP-Vorstoß

Ein Gericht in Großbritannien hat kürzlich das SAP-Anwenderunternehmen Diageo zur Zahlung von bis zu 55 Millionen Pfund für die indirekte Nutzung von Daten aus...

German-Angst lähmt CIOs nicht

Rund 130 CIOs und IT-Entscheider aus mittleren und großen Unternehmen tauschten auf der 5. VOICE Jahrestagung ihre Erfahrungen aus. Die sprichwörtliche German-Angst im Hinblick...

Microsoft-Anwender aktualisieren Technologie-Wissen

Der Anwenderverein Microsoft Business User Forum (mbuf) hält seinen Jahreskongress in Stuttgart ab. Microsoft-Anwender bringen in diesem Rahmen ihr Technologie-Know-how auf dem neuesten Stand....

Siemens beschleunigt Additive-Fertigung

Siemens hat die Additive-Manufacturing-Technologie von Materialise in ihre Produktentwicklungs-Software NX  integriert. Damit soll sich die Lücke zwischen Produktdesign und 3D-Druckern schließen und der Design-to-Manufacturing-Prozess...
Scroll Up