Start Schlagworte DSAG

SCHLAGWORTE: DSAG

SAP Nutzung

SAP-Anwender wollen den Wandel steuern

„Hyperchange – IT in der neuen Realität“ lautet das Thema der Technologietage der SAP-Benutzervereinigung DSAG. Im Fokus steht die Frage, wie Betriebe mit Analytics und der Cloud im Wettbewerb gewinnen.

SAP-Anwender fassen bei den Investitionen Tritt

Die IT- und die SAP-Budgets wachsen wieder, wenn auch nicht so stark wie noch im Vorjahr geplant. Auch bei der Migration auf S/4HANA kommen die Unternehmen voran. Das Optimieren bestehender Abläufe zieht weiterhin mehr Investitionen als innovative Business-Modelle.
sap digitalisierung

Für Cloud-ERP fordern SAP-Anwender flexiblere Lizenzen und eine engere Integration

Exklusiv-Interview: Die Cloud kommt bei Unternehmen gut an. Zu den größten Hürden gehören laut den DSAG-Vorständen Andreas Oczko und Steffen Pietsch Unsicherheiten im Datenschutz und die mangelnde Integration. Auch bei SAPs Lizenzmodellen sehen die Anwendervertreter Nachholbedarf.

Jens Hungershausen ist neuer DSAG-Chef

Rochade bei der deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe DSAG: Jens Hungershausen ist neuer Vorstandsvorsitzender. Ausgeschieden aus ihren Vorstandsämtern sind Ralf Peters, Andreas Oczko und Christian Zumbach.

S/4HANA-Projekte wurden vielerorts gestreckt

Mit zeitlich gestreckten Milestones wollen Unternehmen laut DSAG-Vorstand Otto Schell Zahlungsziele verschieben. Die wichtigste Vorarbeit für eine erfolgreiche Migration ist die Definition des zu erreichenden Ziels. Exklusiv-Interview
blockchain machine learning multi-domain

GAIA-X fördert eine europäische Cloudinfrastruktur

In der Corona-Krise stocken Lieferketten und Produktion, gleichzeitig wird die Arbeitswelt mobil. Mehr digitale Souveränität mit Hilfe des Staates wäre aus Sicht der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe DSAG sinnvoll. Das Netzwerk GAIA-X könnte ein richtiger Schritt sein.
SAP

DSAG erreicht Fortführung für das Reisekosten-Management in S/4HANA

Ab voraussichtlich 2022 können Kunden die On-Premise-SAP-Reisekosten-Management-Lösung Travel Management auch integriert in S/4HANA betreiben. Das freut insbesondere die Kunden, die im zeitlichen Umfeld des Jahres 2025 noch nicht zu Concur in die Cloud wechseln wollen oder können.

DSAG rät: Nachhaltig digitalisieren im Pandemie-Zeitalter

Die Virus-Flaute legt Schwächen in der Digitalisierung offen. Die SAP-Anwendervereinigung DSAG erwartet verschobene S/4HANA-Projekte und rät Mitgliedern dazu, ihre Anstrengungen zur Transformation zu steigern.
IT-Service

Holprige Integration erschwert die Digitalisierung mit SAP

Harmonisierung, technische und semantische Integration sowie verlässliche Produkt-Roadmaps – das fordert Steffen Pietsch, Technologievorstand der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe DSAG. In allen drei Bereichen müsse die SAP nacharbeiten.

SAP wartet die Business Suite nun bis 2030

Für die Business Suite 7 und SAP ERP 6.0 hat SAP die Wartung bis Ende 2030 verlängert. SAP S/4HANA ist bis Ende 2040 im Support. Laut der Anwendergruppe DSAG sollten Unternehmen in der gewonnenen Zeit die Digitalisierung vorbereiten.
Scroll Up