Startseite Tags Compliance

Tag: Compliance

dsgvo

Compliance-Teams brauchen Automatisierung

Wachsende Datenberge, aufwändige manuelle Prozesse und strenge gesetzliche Vorgaben: Die Arbeit von Legal- und Compliance-Teams steht vor großen Herausforderungen. Exterro, Anbieter von Governance-Software, beschreibt drei Trends, welche die Branche 2023 prägen.

4 Trends für Künstliche Intelligenz im Jahr 2023

Für Künstliche Intelligenz werden im kommenden Jahr wichtige Weichen gestellt. Pegasystems gibt einen Ausblick auf die Anforderungen bei der Auswahl und beim Implementieren der Technologie und erläutert, welche Rolle die gesetzliche Regulierung spielt.

Künstliche Intelligenz bekommt Haftungsregeln

Mit der AI Liability Directive hat die EU-Kommission einen Entwurf zur Anpassung der Haftungsregeln für Systeme mit Künstlicher Intelligenz vorgelegt. Der Vorschlag verbessert den Verbraucherschutz, fördert aber auch die Innovation und die Einführung vertrauenswürdiger intelligenter Systeme, argumentiert Pegasystems.

Die Top 10 CRM-Trends aus Sicht der Anwender

Schlagworte wie Multi-Channel-Vertrieb, Social Media-Integration und KI-basierte Enhanced Self-Services bestimmen die Meldungen in der Fachpresse und auf den Webseiten der CRM-Anbieter. Aber sind das auch die Trends, die die Anwender von CRM-Lösungen bewegen? Eine aktuelle Untersuchung zeigt bei den Top 10 CRM-Trends aus Sicht der Unternehmen eine vielleicht überraschende Portion Pragmatismus.

Analyse misst die Cloud-Reife der Unternehmen

Cloud-Plattformen versprechen eine hohe Effizienz, Agilität und Skalierbarkeit. Bei vielen Cloud-Projekten stellt sich aber nicht der gewünschte Erfolg ein. Eine Cloud-Reife-Analyse unterstützt Unternehmen dabei, Fehler zu vermeiden, argumentiert der IT-Dienstleister CGI.

Schwachstellenmanagement sichert SAP-Systeme

Onapsis Assess Baseline nennt sich eine Lösung des Security-Spezialisten Onapsis für das Schwachstellenmanagement von SAP-Systemen. Unternehmen bringen damit ihre Sicherheits-Initiativen schneller als bislang auf den Weg.

5 Vorteile digitaler Personalakten

Ein Einstieg oder der Ausbau von Digitalisierungsmaßnahmen steht bei den meisten Unternehmen auf der Prioritätenliste für 2022. Die Frage bei der Priorisierung der Digitalisierungsprojekte ist häufig, wie können wir mit möglichst überschaubarem Aufwand einen besonders hohen Nutzen erzielen? Typische Einstiegsprojekte sind häufig die Eingangsrechnungsbearbeitung oder das Vertragsmanagement. Tina Bohlmann vom Digitalisierungsexperten Kendox hat fünf wichtige Vorteile der digitalen Personalakte zusammengefasst.

KI-basierte Dokumenten-Software optimiert die Unternehmensprozesse

Document-Intelligence-Software extrahiert relevante Informationen aus beliebigen textbasierten Dateien und Anwendungen. In interne wie externe Workflows integriert, steigert sie die Effizienz von Unternehmen und Behörden maßgeblich. KI- und Enterprise-Search-Spezialist IntraFind zeigt fünf Use Cases für die intelligente Dokumentenanalyse.​

6 Erfolgsfaktoren fördern Low-Code-Plattformen

Low-Code-Plattformen versprechen eine schnelle und kostengünstige Entwicklung von Business-Anwendungen. Damit diese Technologie ihre Stärken ausspielen kann, müssen Unternehmen bei der Einführung einige Voraussetzungen beachten, wie Pegasystems erklärt.
geschaeftsprozesse

Gute Stammdaten ölen die Geschäftsprozesse

Daten bilden zwar das Fundament vieler Geschäfte, aber die Pflege dieser Informationen erscheint aufwändig und teuer. Zetvisions, Spezialist für Stammdatenmanagement, erklärt den betriebswirtschaftlichen Nutzen derartiger Initiativen.
Scroll Up