Start Schlagworte Datenmanagement

Schlagwort: Datenmanagement

Datenökonomie

„Lieferkette für Clouds“ bietet neue Chancen für den Mittelstand

Die großen Cloud-Service-Anbieter, auch Hyperscaler genannt, haben den IT-Markt durch ihre Abo-basierten Software-Anwendungen und -Services grundlegend verändert. Damit wurde ein neues technologisches Zeitalter eingeläutet, in dem Unternehmen flexibel und schnell auf Marktveränderungen reagieren müssen. Die Datenökonomie spielt dabei eine zentrale Rolle, da effizientes Sammeln und Analysieren von Daten entscheidende Wettbewerbsvorteile bietet. Komplexe IT-Architekturen sind da heute nicht mehr zeitgemäß; gefragt sind flexible, datengetriebene Ansätze.
Dialogsysteme

Dialogsysteme optimieren den Verkaufsprozess

Statt mit der klassischen Internet-Suche informieren sich Kunden künftig mit Dialogsystemen über Angebote. Unternehmen sollten diese Systeme verstehen und ihre Marketingstrategie daran anpassen. Ohne gute Daten läuft dabei nichts.
KI

KI-Modelle sind nicht „einfach so“ intelligent

KI-Lösungen können nur so wertvoll, einzigartig und nützlich sein, wie Menge, Qualität und Vielfalt der verfügbaren Trainingsdaten. Dies bedeutet für Unternehmen, dass sie jetzt Methoden benötigen, um ihre Daten in einem Workflow zu speichern, der eine Analyse, Katalogisierung und Kennzeichnung all ihrer Daten ermöglicht. Dies erfordert eine End-to-End-Infrastruktur für unstrukturierte Daten, die sich an neue Herausforderungen anpassen lässt.
Datenmanagement

Den Goldschatz heben – mit effizientem Datenmanagement

In der heutigen datengetriebenen Wirtschaft ist der richtige Umgang mit Daten der Schlüssel zum Erfolg. Unternehmen sitzen oft auf einem wahren Schatz an Informationen, der jedoch erst durch effizientes Datenmanagement sein volles Potenzial entfaltet. Denn Daten bilden das Fundament eines Unternehmens, das jedoch nur nutzbringend eingesetzt werden kann, wenn es entsprechend aufbereitet wird.
Implementierung

Implementierung von Business-Software mit Methode

Wer schon mal inmitten eines Business Software-Projektes gesteckt hat, weiß mit welchen Tücken man hier zu kämpfen hat. Ist man dazu noch unvorbereitet, hat man eigentlich schon verloren. Nicht umsonst stellt die Studie „ERP in der Praxis“ bei jedem Durchgang aufs Neue fest, dass gerade in ERP-Projekten Termine und Projektbudget oft überschritten werden. ImplAIX®, das Aachener Implementierungsmodell für Business Software, schafft hier Abhilfe und stellt Software-Projekte von Beginn an auf sichere Beine.
digitale Dokumentenablage

6 Kniffe optimieren die digitale Dokumentenablage

Die Digitalisierung ändert die Art und Weise, wie wir Informationen verwalten. Eine korrekte Speicherstruktur ist wichtig für eine effiziente und gut organisierte Ablage, argumentiert der Dokumentenmanagement-Experte exapture.
Ingenieure

Ingenieure treiben Innovationen rund um KI & Co.

Auch 2024 begleiten der Fachkräftemangel, Lieferkettenunterbrechungen sowie die wirtschaftliche Unsicherheit die Unternehmen. Um diese Herausforderungen zu meistern, müssen sie noch vernetzter, effizienter und nachhaltiger arbeiten als je zuvor. 
Daten-Streaming

Datenmanagement wird Investitionsschwerpunkt

Data Meshs machen große Fortschritte, Data Citizens erobern die Unternehmen und Data Governance ist Unternehmen nicht mehr lästig – das sind drei Beispiele für die Datentrends, die Progress 2024 erwartet.
digitale Personalabrechnung

Trends in der digitalen Personalabrechnung

In so gut wie allen Unternehmensbereichen findet im Rahmen digitale Transformationsprojekte derzeit eine Umstrukturierung manueller Arbeitsprozesse statt.  Insbesondere administrative Tätigkeiten profitieren vom Funktionsumfang zeitgemäßer Lösungen, da die Prozessautomatisierung und Effizienzsteigerungen Kapazitäten freisetzen. So hat sich die robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA) als ein wegweisender Ansatz in der Lohnbuchhaltung etabliert. Und das Potenzial scheint noch lange nicht ausgeschöpft.
Datenintegration

Datenintegration in der Cloud leicht gemacht

Mit der Integration von Nicht SAP-Daten etwa aus Salesforce-Systemen vergrößert sich der Funktionsumfang von  SNP Glue, einer Lösung für den Datenabgleich. Die erweiterte Konnektivität erleichtert laut Anbieteraussage Projekte rund um Künstliche Intelligenz, Machine Learning und Big Data.