Start Schlagworte Dokumentemanagement DMS

SCHLAGWORTE: Dokumentemanagement DMS

So kommt Dokumentenmanagement ins Homeoffice

Das schnelle Auffinden von Informationen ist ein Dauerbrenner. Corona schickt Mitarbeiter ins Homeoffice und treibt den Einsatz cloudbasierter Content-Management-Systeme voran. Besonders schlanke Lösungen zielen auf den Mittelstand.

ECM/DMS als strategischer Partner der Digitalisierung

19.03.2021 | Webinar | 09:30 - 10:15

Dokumentenrevision läuft jetzt in der Blockchain

Dokumentenrevision in der Blockchain, die Synchronisierung mit Lexware sowie eine optimierte Verwaltung von CAD-Zeichnungen – das sind die Verbesserungen der Dokumentenmanagement-Lösung Office Manager im aktuellen Servicepack.

Scandienstleister prüft korrekte Mehrwertsteuer

Ab Juli ändert sich die Mehrwertsteuer. Der Scandienstleister Cocq Datendienst überprüft beim Verarbeiten von Lieferantenrechnungen, ob diese den korrekten Mehrwertsteuersatz enthalten. Unternehmen sparen so die manuelle Kontrolle.

Scan-to-E-Mail schickt Papierpost ins Home Office

Damit Mitarbeiter im Home Office weiterhin ihren Posteingang erhalten, bietet die Cocq Datendienst GmbH einen Scan-to-E-Mail-Service. Papierpost wird digitalisiert und dann an einen Fileserver oder einen E-Mail-Verteiler weitergeleitet.
Datenmanagement Digitalisierung

Im Mittelstand ist der Weg zum Digital Office lang

Digitale Rechnungen, elektronische Akten und IT-gestützte Zusammenarbeit: „Das Digital Office erobert den Mittelstand – aber nicht im Eiltempo“, erläutert Manfred Terzer, CEO beim Dokumentenmanagement-Experten Kendox.

Software schafft Leitplanken für die Digitalisierung

Die TWENTY2X wurde erstmal auf den 23. - 25. Juni 2020 verschoben und dann endgültig abgesagt. Weitere Informationen: www.twenty2x.de Business Management und Prozessinnovationen im Mittelstand und bei Dienstleistern – das sind die Trendthemen der Messe TWENTY2X. ERP-Hersteller locken investitionsbereite Unternehmen mit vorkonfigurierten Branchenlösungen auf Basis Künstlicher Intelligenz.

Die 6 häufigsten Irrtümer über elektronische Signaturen

Bei elektronischen Signaturen herrscht Unsicherheit. Die Sorgen um die Datensicherheit sind meist unberechtigt, argumentiert Ina Gellner, Partnermanagerin und Expertin für Rechts- und Datensicherheit elektronischer Signaturen beim Lösungsanbieter FP Sign, und klärt die häufigsten Irrtümer auf.

Vier Trends, die ECM und DMS im Jahr 2020 beeinflussen werden

Dank größerer Flexibilität und Offenheit der Systeme sowie der Verwendung von Cloud-Lösungen können ECM und Dokumentenmanagement künftig wesentlich stärker in systemübergreifende Geschäftsprozesse eingebunden werden. Für die Anwender vereinfacht die Integration der Lösungen, sowie die Automatisierung von Prozessen die tägliche Arbeit.
ECM im Mittelstand bitkom

Auf dem Weg zum Digital Office

Moderne ECM-Lösungen übernehmen in immer mehr mittelständischen Unternehmen die Verwaltung und Organisation aller Dokumente. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Digital Office im Mittelstand – Status Quo und Perspektiven von Enterprise Content Management“. Die Digitalisierung von Büro- und Verwaltungsprozessen im Sinne des „Digital Office“ ist eng mit der Umsetzung einer...
Scroll Up