Startseite Tags Digitaler Zwilling

Tag: Digitaler Zwilling

5 Schritte sichern Operational Technology ab

5 Schritte sichern Operational Technology ab

Von Kryptografie über Drohnen bis hin zu Digitalen Zwillingen – neue Prozesse und Technologien erfordern eine Anpassung der Sicherheitsstrategie. Kudelski Security fasst die fünf wichtigsten Trends für die Sicherheit von Operational Technology zusammen.

Digital Twins als Grundlage für die Smart City

Nachhaltigkeit und Resilienz – das steht auf der Agenda vieler Smart-City-Konzepte. Grundlage dafür sind Digital Twins, also virtuelle Abbilder von Quartieren. Der IT-Dienstleister NTT Ltd. erklärt, wie sich damit Infrastrukturen analysieren, steuern und verbessern lassen.

Das Transformation Center testet die Smart Factory

Erfolg für das European 4.0 Transformation Center: Smart Asset Tracking über das Internet der Dinge optimiert in der Demonstrationsfabrik die Transportrouten, beschleunigt die Montage und senkt die Rüstzeiten.

ERP der Zukunft für die Produktion der Zukunft

Wenn ein ERP-System Unternehmen bei deren Entwicklung wirksam begleiten soll, muss es sich transformieren, denn es sind neue Anforderungen auf neue Art und Weise zu erfüllen. Wie also muss es aussehen, das ERP der Zukunft?
messe_smartproduction

Digitale Geschäftsmodelle und IoT-Anwendungen rund um smarte Produkte

Vom 01. – 05. April präsentiert CONTACT Software unter dem Motto „Energizing your Digital Business“ auf der Hannover Messe 2019 die Potenziale der offenen Elements Plattform für smarte Produkte. Besucher erleben aktuelle Beispiele digitaler Wertschöpfung in Szenarien für PLM, IoT, Model Based Systems Engineering und künstliche Intelligenz.
messe_digital-twin

Digitaler Zwilling in der digitalisierten Fertigung

Trebing + Himstedt, SAP-Experte für die digitale Transformation von Wertschöpfungssystemen, präsentiert dieses Jahr auf der Hannover Messe die Schwerpunktthemen digitale Assistenzsysteme (Blick- und Gestensteuerung, Machine Learning) in der Montage-Fertigung sowie neue datengetriebene Servicemodelle am Beispiel Instandhaltung auf Basis des Digitalen Zwillings.
industrie

Die Vernetzung hebt Industrie 4.0 auf die nächste Stufe

Industrie 4.0 schafft intelligente und miteinander vernetzte Produktionssysteme. Durch intelligente Überwachung und Erfassung von Daten können Unternehmen auf Veränderungen reagieren und ihre Produktion entsprechend steuern und optimieren. Dabei werden die Vorteile von digitalen Zwillingen und maschinellem Lernen in der Fertigung erkannt.
KI Digitale Zwillinge Blockchain

Künstliche Intelligenz, Digitale Zwillinge und Blockchain

Automatisierung auf Basis künstlicher Intelligenz, Digitale Zwillinge und die Blockchain - diese Trends prognostiziert der Standardsoftware-Hersteller IFS für das IT-Jahr 2019.

Industrie 4.0 ermöglicht adaptive Produktion

Forscher aus drei Aachener Fraunhofer-Instituten arbeiten an der vollständigen Vernetzung von Maschinen und Sensoren. Ihr gemeinsames Ziel ist es, alle erfassten Produktionsdaten mit intelligenten Algorithmen in Echtzeit auswerten und Prozesse flexibel anpassen zu können. So soll die komplett digitalisierte und vernetzte Produktionsumgebung möglich werden. EINE INDIVIDUELLE Bearbeitung von Bauteilen oder...
Scroll Up