Startseite Tags Standard-Software

Tag: Standard-Software

übernahme abas

US-Gruppe schluckt den Standardsoftwerker abas

Forterro, ein amerikanischer Zusammenschluss von Software-Firmen will die Karlsruher abas Software AG übernehmen. Entstehen soll ein international aktiver Spezialanbieter für die Fertigungsindustrie.
webshop customizing CEBIT

Sechs Erfolgstipps für das Customizing von Webshops

Sonderfunktionen machen Webshops für Kunden attraktiv, aber sie erhöhen den Aufwand des Betreibers. Sana Commerce zeigt auf, wie Verantwortliche bei einer Anpassung Kosten und Nutzen ausbalancieren.
Maschinenvernetzung

Infor vernetzt Maschinen im Internet der Dinge

Die Cloud-Plattform Infor Internet of Things liefert in Echtzeit Zustandsbewertungen über angeschlossene Maschinen. Die daraus abgeleiteten Prognosen sollen eine Grundlage für strategische Entscheidungen liefern. Der Standardsoftwerker Infor stellt die Cloud-Plattform Infor Internet of Things als mandantenfähige Lösung für das Internet der Dinge bereit. Infor IoT ermöglicht laut Hersteller eine sichere...
Stahlbau

Branchenlösung bildet Digitalisierung im Stahlbau ab

Prozessverschlankung in Angebot und Verkauf sowie Optimierungen im Fertigungsmodul sind die Highlights der Version 2.18.1 von IQSteel.ERP. Die Branchenlösung soll metallverarbeitende Betriebe bei der Digitalisierung unterstützen. In der Version 2.18.1 hat der Standardsoftwerker IQSoftware GmbH die Stahlbau-Branchenlösung IQSteel.ERP funktional erweitert. Das jüngste Release bietet die Möglichkeit zur Umrechnung in verschiedene...
Step Ahead

Step Ahead verpasst seiner Software ein Update

Erweiterungen beim Datenschutz sowie ein verbessertes Informations- und Dokumentenmanagement sind die Highlights im Release 18.0 von Steps Business Solution. Die Plattform Microsoft Dotnet soll die Performance steigern. Der Standardsoftwerker Step Ahead AG hat ein Update seiner mittelstandsorientierten Unternehmenslösung Steps Business Solution veröffentlicht, die Enterprise Resource Planning (ERP) und Customer Relationship...
Performance

Performance Management mit Künstlicher Intelligenz

Der Standardsoftwerker Unit4 hat ein System für Corporate Performance Management (CPM) mit Künstlicher Intelligenz (KI) vorgestellt. Deep Learning soll dabei neue Ebenen der datengestützten Entscheidungsfindung eröffnen. Qualitativ hochwertige Analysen, Empfehlungen, Forecasts und Budgets – das erwartet das Management auf Knopfdruck. Die Funktionalitäten von Unit4 Prevero in Sachen Künstlicher Intelligenz nutzen...

proALPHA ERP 7.1 fokussiert das Global Business

Version 7.1 der betriebswirtschaftlichen Standardsoftware (ERP) proALPHA ERP erleichtert das Wachstum in internationalen Märkten. Die Verbesserungen betreffen das Finanzwesen, die mobile Lager- und Produktionslogistik sowie Produktkonfiguration und Fertigungsplanung.

GUS Group schluckt Finanzspezialisten K+H Software

Um die Entwicklungs- und Beratungskompetenzen zu bündeln, übernimmt die GUS Group den langjährigen Lösungspartner K+H Software. Alleinige Geschäftsführerin von K+H Software wird Roswitha Habersetzer.
IFS Customer Engagement

IFS Customer Engagement verbessert Kundenservices

Eine Software für Kundenservices der nächsten Generation hat der Standardsoftwerker IFS auf seiner Hausmesse IFS World Conference vorgestellt. Die Lösung für Omni-Channel-Contact-Center basiert auf künstlicher Intelligenz. Als maßgeschneiderte Anwendung für Support-Center und Kundenservices präsentiert sich IFS Customer Engagement. Die Software besteht aus drei Komponenten: Sprach-Self-Service: Auf Basis von künstlicher Intelligenz...
Open Source

Open-Source-Lizenzen können zur Falle werden

Die Euphorie zum Open-Source-Jubiläum ist groß. Beim Einsatz solcher Lösungen ist aber Vorsicht angebracht, warnt der IT-Dienstleister Consol. Die Lizenzbedingungen haben es in sich, und eine davon nicht abgedeckte kommerzielle Nutzung wird schnell teuer. Auch wenn bei einigen Anbietern proprietäre Lösungen dominieren, blickt Open Source seit inzwischen 20 Jahren auf...
Scroll Up