Startseite Tags Wertschöpfungskette

Tag: Wertschöpfungskette

Was 2022 im Maschinenbau wichtig wird

Die Pandemie macht dem Maschinenbau weiterhin zu schaffen, doch die eigentliche Ursache vieler Probleme liegt in der unzureichenden Digitalisierung der Unternehmen. Der Aachener Optimierungsspezialist INFORM erklärt, was in diesem Jahr auf die Branche zukommt und wie sie mit digitalen Lösungen resilienter und nachhaltiger werden kann.

5 Kernelemente erfolgreicher Digitalisierung

Aufwand und Ergebnis stehen bei der Digitalisierung noch viel zu oft in einem Missverhältnis. CGI, ein Anbieter von IT- und Geschäftsprozessdienstleistungen, untersucht die Gründe dafür und benennt die fünf wichtigsten Stationen beim Aufbau digitaler Wertschöpfungsketten.
Customer Relationship Management

SAP plant das weltgrößte Unternehmensnetzwerk

Vernetzung der Unternehmen in Communities, Transformation über die Cloud, messbarer Klimaschutz und optimierte Geschäftsprozesse – diese Themen fokussiert SAP auf der Kundenkonferenz SapphireNow, die Corona-bedingt erneut online stattfindet.

End-to-End-Prozesse steigern die Effizienz der Betriebe

Nur mit durchgängigen Abläufen lässt sich ein Unternehmen effizient steuern. Daten und Informationssilos müssen zugunsten des Rundumblicks aufgebrochen werden, argumentiert der Standardsoftwerker Planat.
DSAG

IFS migriert sein Produktportfolio in die Cloud

IFS Cloud ist eine Cloud-Plattform, die auch Inhouse läuft. Sie vereint Branchenkompetenz und Funktionstiefe. Eingebettete Innovationen beschleunigen die Wertschöpfung – egal, ob Kunden nur einzelne Komponenten oder die gesamte Suite einsetzen.
Automatisierung

Fünf Digitalisierungshürden im Maschinenbau

Digitalisierung ist auch für Maschinenbauer der wichtigste Fortschrittsmotor. Der Optimierungsspezialist INFORM erklärt, wo ein derartiger Unternehmensumbau sinnvoll ist und welche Fallstricke dabei lauern.
Scroll Up