Künstliche Intelligenz unterstützt die Digitalisierung

Nach dem Start in die Digitalisierung bietet sich Künstliche Intelligenz als nächster Schritt an. Um Unternehmen hier zu unterstützen, hat Trovarit eine Partnerschaft mit WeConnectAI geschlossen, einem Spezialisten für Künstliche Intelligenz. Die Kompetenzen beider Partner und die Methode der strukturierten Produktauswahl ergänzen sich.

Schwachstellenmanagement sichert SAP-Systeme

Onapsis Assess Baseline nennt sich eine Lösung des Security-Spezialisten Onapsis für das Schwachstellenmanagement von SAP-Systemen. Unternehmen bringen damit ihre Sicherheits-Initiativen schneller als bislang auf den Weg.

Künstliche Intelligenz unterstützt Führungskräfte

Intelligente Systeme verändern die Arbeitswelt. Künstliche Intelligenz kann Manager von Routinetätigkeiten entlasten. Das Automatisieren von Führungsaufgaben wirft allerdings datenschutz- und arbeitsrechtliche sowie organisatorische Fragen auf.

IIoT steht im Fokus von Hackern

Mittelständische Unternehmen sind oft der Auffassung, dass die vorhandene IT-Sicherheit auch die wichtige Produktion abdeckt. Aber das ist nur ein Teil der Wahrheit, denn Produktionsmaschinen und Arbeitsnetzwerke benötigen OT-Sicherheit. Denn klassische IT-Security-Lösungen sind anders konzipiert als eine OT-Security.

IT-Services in Europa drehen deutlich ins Plus

Eine Markterholung für IT-Services mit Höchstständen in Europa, die steigende Akzeptanz von Cloud-Diensten und ein vermehrtes Business Process Outsourcing – diese Trends meldet der EMEA ISG Index für das erste Quartal 2022.

SAP verspricht Kunden Resilienz und Ökologie

Stabile Lieferketten, intelligente Geschäftsprozesse und Nachhaltigkeit – diese Schwerpunkte setzt SAP auf der Hausmesse Sapphire in Florida. In allen Bereichen sollen Cloud-basierte Lösungen Unternehmen geschäftlichen Mehrwert bringen.

Ratgeber: In 10 Schritten in die Cloud starten

Bei der Cloud-Nutzung geht es keineswegs nur um technische Fragestellungen. Ebenso wichtig ist ein strategisches und stufenweises Vorgehen. Red Hat gibt zehn Tipps, wie Unternehmen die Cloud-Reise erfolgreich antreten.

Clever digitalisieren: KI & Co bereichern Business Software

Die Digitalisierung hat die Art, wie wir leben und arbeiten, grundlegend verändert: Dezentrales Arbeiten und Videokonferenzen sind in vielen Berufsfeldern zur Normalität geworden, Maschinen kommunizieren miteinander und mit dem Werkleiter. Dies wird möglich, weil neue Technologien, verbunden mit Cloud Computing, Big Data und Künstlicher Intelligenz, die Digitalisierung und Vernetzung aller Bereiche des gesellschaftlichen Lebens vorantreiben. Für Unternehmen bietet der Einsatz moderner Technologien viele Chancen, aber das Zusammenspiel zwischen digitalisierten Prozessen und der eingesetzten Software darf dabei nicht leiden.

SAP-Anwender erörtern Strategien für die Cloud

Veränderungen und Disruption haben die vergangenen beiden Jahre bestimmt. In dieser Normalität müssen sich viele Unternehmen noch zurechtfinden. Auf den DSAG-Technologietagen diskutieren sie, wie sie zurückgestellte IT-Projekte wieder aufnehmen und mit Cloud-Lösungen in die Transformation starten.
SAP-Implementierung

HPE lässt Algorithmen künftig im Schwarm lernen

Das zentrale Training von Algorithmen scheitert oft daran, dass dabei große Mengen an Originaldaten transferiert werden. HPE Swarm Learning verspricht Abhilfe, denn bei dieser Methode werden ausschließlich Modellparameter miteinander geteilt.
Scroll Up