Start Autoren Beiträge von Juergen Frisch

Juergen Frisch

716 BEITRÄGE 0 Kommentare
Jürgen Frisch ist seit mehr als als 20 Jahren als Journalist in der IT-Branche unterwegs. Derzeit betreibt er ein eigenes Redaktionsbüro in Stuttgart. Vorher schrieb er unter anderem für die IT-Fachzeitschriften Computer Zeitung, is report und Digital – die Zeitschrift für die Informationsgesellschaft. Für die IT-Matchmaker.news verfasst er aktuelle Nachrichten sowie Fachbeiträge und Interviews für die IT-Matchmaker.guides.
Cloud, Analytics, Industrie 4.0 und Predictive Maintenance – das sind laut Godesys in diesem Jahr die Schlüsselbegriffe für die Business-IT. Betriebswirtschaftliche Systeme dürften ihre zentrale Rolle ausbauen.
Bei schneller Lieferung würden drei von vier Kunden öfter Lebensmittel online kaufen. Extra bezahlen möchten dafür die Wenigsten. Der Einzelhandel muss daher in Liefermodelle investieren, wie eine Capgemini-Studie zeigt. Die Anforderungen sind hoch: „Weder sind die Kunden mit der Qualität...
IT-Organisationen richten das Service-Management gerne agil aus. Dies verlangt laut ITSM Group eine enge Verzahnung mit den Fachabteilungen. Die Rolle des Service Owners gewinne dabei an Bedeutung.
Probleme mit der IT-Sicherheit, Unklarheiten beim Mobilfunk, steigende Beliebtheit der Public Cloud bei Unternehmen, datengetriebene Entscheidungen und eine Aufwertung der Programmierer – das prognostiziert der IT-Infrastrukturmanagement-Anbieter SolarWinds für 2019. 1. Mittelständler bekommen Sicherheitsprobleme. „Angriffe im Rahmen von Distributed Denial of Service...
Nicht nur technologische, sondern auch ethische Fragen beeinflussen den Umgang mit Daten und Analytics. Das sagt der Business-Intelligence-Spezialanbieter Tableau für dieses Jahr voraus. 1. Künstliche Intelligenz wird nachvollziehbar und vertrauenswürdig. Künstliche Intelligenz hat das Potenzial, Unternehmen bei Problemlösungen und Entscheidungsfindungen zu...
Blockchain, Machine Learning und künstliche Intelligenz setzen sich durch, der Internet-Traffic auf Mobilgeräten steigt und die Unternehmen setzen auf Multi-Domain-Netze. Das prognostiziert Cisco für 2019. Die effiziente Datennutzung, die Optimierung und Verwaltung von Multicloud-Umgebungen sowie eine umfassende Sicherheitsarchitektur standen laut...
Sonderfunktionen machen Webshops für Kunden attraktiv, aber sie erhöhen den Aufwand des Betreibers. Sana Commerce zeigt auf, wie Verantwortliche bei einer Anpassung Kosten und Nutzen ausbalancieren.
Automatisierung auf Basis künstlicher Intelligenz, Digitale Zwillinge und die Blockchain - diese Trends prognostiziert der Standardsoftware-Hersteller IFS für das IT-Jahr 2019.
Machine Learning erreicht die Marktreife und die Provider positionieren sich bei Serviceangeboten. Die Preise sinken, wie die Studie „ISG Provider Lens Germany 2019 – Data Analytics Services & Solutions“ vermeldet.
Beschaffungsprozesse sollen vielerorts digitalisiert werden. Ivalua, ein Anbieter der dazugehörigen Lösungen, gibt Tipps aus seiner Projektpraxis, wie Unternehmen dabei am besten vorgehen. 1. Eine solide Datengrundlage schaffen Über künstliche Intelligenz wird viel diskutiert, echte Erfolgsmeldungen sind jedoch rar. Wie eine Forrester-Studie...