Startseite Software und Technologie Ein SAP-Add-on hält die Stammdaten konsistent

Ein SAP-Add-on hält die Stammdaten konsistent

Ein SAP-Add-on synchronisiert geschäftskritische Informationen und eignet sich sowohl für Handelsunternehmen als auch für Industriebetriebe. Die Lösung zur Pflege der Materialstammdaten wurde von retailsolutions entwickelt.

Quelle: Funtap | www.istockphoto.com

Stammdaten bilden das Fundament eines jeden Unternehmens. Sind sie nicht korrekt, zieht das Fehler in alle nachgelagerten Prozesse nach sich. Damit stellen Artikel-, Material-, Kunden-, Anlagen- oder Lieferantenstammdaten die Grundlage für ein effizientes und nachhaltiges Management, zufriedene Kunden und verlässliche Analysen dar. Zukünftig wird die Datenkomplexität zunehmen, sodass einfache Pflegeprozesse an Bedeutung gewinnen.

Um die Digitalisierung eines Unternehmens voranzutreiben und beispielsweise den Umstieg auf SAP S/4HANA vorzubereiten, müssen Unternehmen ihre Stammdaten konsistent halten. Studien von Bitkom Research zeigen, dass eine schlechte Stammdatenqualität vermehrte interne Rückfragen, längere Durchlaufzeiten, Mehrkosten in operativen Prozessen und mangelhafte Prozessqualität nach sich ziehen. Die deutlichsten Auswirkungen zeigen sich in der Materialwirtschaft, bei der Vertriebs- und Auftragsabwicklung sowie in der Produktionsplanung und Lagerverwaltung.

Expertenregeln prüfen die Dateieingabe

Ein SAP-Add-on von retailsolutions unterstützt Unternehmen dabei, Stammdaten korrekt anzulegen und langfristig konsistent zu halten. „Das Superior Data Quality Cockpit nutzt Machine Learning, um Inkonsistenzen und Fehler in Stammdaten zu finden“, berichtet Lars Klimbingat, Partner der retailsolutions GmbH und Leiter Competence Center Stammdatenmanagement & Prozesse.

Mit dem Add-on Superior Data Quality Cockpit lässt sich die Stammdatenqualität kontinuierlich verbessern. Neben Prozessoptimierungen erzielen Anwender damit laut Aussage des Anbieters auch Kosten- und Zeiteinsparungen, treffen bessere Entscheidungen in Echtzeit und treiben die Digitalisierung voran. „Über Expertenregeln stellt unsere Lösung sicher, dass Stammdaten korrekt angelegt werden“, berichtet Klimbingat. „Die Regeln lassen sich von den Anwendern selbst festlegen. Selbst komplexe Regeln konfigurieren Nutzer mit wenigen Klicks ohne Programmierung.“ Um eine Übersicht zu behalten, bündelt ein Cockpit sämtliche Regeln.

Machine Learning identifiziert Datenkonstellationen

Mit Hilfe von Machine Learning identifiziert das Superior Data Quality Cockpit auch unscharfe Datenkonstellationen. Das Add-on kontrolliert zum Beispielt, ob die Werte für Maße und Gewichte ausgefüllt sind und ob sie auch tatsächlich zusammenpassen. Automatische Vorschlagswerte vereinfachen die Fehlerkorrektur. Dank der engen Integration in SAP-Systeme greifen Anwender über Dashboards und Scorecards auf Kennzahlen zu und führen Reportings und Analysen durch, um die Datenqualität weiter zu verbessern.

In der aktuellen Version lässt sich das SAP-Add-on Superior Data Quality Cockpit auch im SAP Business Partner einsetzen. So können Unternehmen die Kunden- und Lieferantendaten, plus weitere Daten von etwa Kreditkartenkunden oder Handelsvertretern, zusammen speichern. „Für die Erweiterung auf den Business Partner haben wir das Frontend angepasst, da die Datenobjekte andere Anwendungen, Stammdatentabellen und Transaktionen haben“, erklärt Klimbingat. „Nun lassen sich kundenspezifische Tabellen bei Bedarf ohne Programmierung anpassen.“

Kunden- und Lieferantendaten automatisiert testen

Automatisierte Analysen decken laut Klimbingat Fehler in den Kunden-, Lieferanten- und Betriebsstammdaten auf. Auch bei neuen Lieferanten oder Kunden erleichtere Superior Data Quality Cockpit durch Massenprüfungen die Datenmigration und -harmonisierung.

Da Stammdaten nicht nur für den Handel relevant sind, hat retailsolutions das Superior Data Quality Cockpit so erweitert, dass es auch für Industriekunden passt. Nun können Unternehmen damit in der Produktion die Qualität der Materialstammdaten sicherstellen. Jürgen Frisch


Anzeige | Trovarit Academy

SAP-Implementierung
Quelle: Andreus | www.istockphoto.com

Webinare & Downloads zum Thema SAP-Projekte

  • SAP S/4HANA®-Migration erfolgreich bewältigen (Webinar)
  • Testmanagement in SAP-Projekten (Webinar)
  • Wie zufrieden sind SAP-Anwender mit ihren Lösungen? (Studienergebnisse)
  • Übersichtstabellen relevater SAP-Lösungen und -Partner uvm.
Zum Ratgeber für SAP-Projekte